fbpx
3 Minuten Lesezeit (618 Worte)

EDI on Azure - kostengünstiger Elektronischer Datenaustausch über Azure

Der elektronische Datenaustausch (folgend als „EDI" bezeichnet) ist in der heutigen Zeit ein essenzieller Bestandteil der aktuellen Unternehmenskommunikation. Unter einem EDI Prozess versteht man:

  • Den Transfer von Dokumenten wie zum Beispiel: Rechnungen, Bestellungen oder Versandmitteilungen.
  • In standardisierten Formaten.
  • Zwischen zwei getrennten Unternehmen.

In der heutigen Zeit ist EDI einer der wichtigsten Spielmacher. Dabei spielt die Unternehmensbranche keine wichtige Rolle.

Damit nicht nur die großen Konzerne diesen Kommunikationsweg abbilden können, bietet Azure nun einen kostengünstigen Weg für EDI. Dieser bietet eine höhere Agilität und kürzere Anbindungszeiten neuer Partner. 

EDI on Azure ist eine gute Alternative zum Beispiel zu herkömmlichen EDI-Aufbauten mit dem Microsoft BizTalk Server, welche schon im Vorfeld Ressourcenbindung für aufwändige Installationen und Investitionen für die Anschaffung der Softwarelizenzen mit sich gebracht haben. So musste der Schritt zur Digitalisierung durch EDI für Unternehmen ziemlich gut überlegt sein und oft aus Kosten- und Kapazitätsgründen gemieden.

Mit EDI in Azure können Sie dagegen sofort loslegen!       

Was ist eine Service Integration Plattform (Integration Plattformas a Service „IPaas")?  

In der heutigen Zeit werden Unternehmensdaten immer wichtiger. Dabei ist zu beachten, dass aufgrund des digitalen Wandels die verschiedenen Unternehmensanwendungen und -daten zwischen der Cloud und lokalen System verteilt liegen.

Die Integrationsplattform bietet viele Werkzeuge um die Daten zwischen lokalen und Cloudsystemen zu synchronisieren.

Die Azure Integrationsplattform stellt folgende Werkzeuge zur Verfügung:

  • Verschiedene Adapter für Anwendungen oder Kommunikationsprotokolle
  • Flexible Datentypen wie JSON, XML oder EDIFACT
  • Unternehmens- sowie Transformationsregeln
  • Verschieden selbstdefinierte Arbeitsabläufe
  • Überwachung und Nachverfolgung

Die Azure Integrationsplattform wird oft für die Entwicklung von Arbeitsabläufen für den Datenaustausch zwischen Cloud und lokalen Systemen genutzt. Dabei erfolgt die Inbetriebnahme ohne eine Installation oder Verwaltung von jeglicher Hardware.

Azure Logic Apps

Die Azure Logic Apps sind der cloudbasierte Service für die Entwicklung und Verwaltung verschiedener Arbeitsabläufe. Darunter fällt interner Datenaustausch zwischen Cloud und lokalen Systemen sowie zwischen verschiedenen Unternehmen sprich Business2Business „B2B". Dabei stellen die Logic Apps alle benötigten Werkzeuge wie Adapter, Transformationsmöglichkeiten und verschiedene Datentypen. Die signifikanten Vorteile der Logic Apps sind dabei der vereinfachte Prozess neue Partner über das Azure Portal anzubinden, sowie eine Eventbasierte Verarbeitung, dadurch verringern sich die Kosten um ein Vielfaches.


Für die B2B Kommunikation werden in den Azure Logic Apps alle standardisierten Datentypen wie EDIFACT, X12 und AS2 in vollem Umfang unterstützt. Dies schließt auch die Transformation in oder aus Formate wie XML oder JSON mit ein. Vor jeder Transformation kann gegen ein standardisiertes oder ein individuelles Schema validiert werden, sodass nur korrekte Übertragungen verarbeitet und quittiert werden.

Logic Apps Enterprise Integration Tools 

Die Enterprise Integration Tools sind eine Erweiterung für Visual Studio, welche erweiterte Umfänge für die Logic App Entwicklung bereitstellen. Ein großer Vorteil dieser Tools sind XSD- und FlatFile- schemas sowie XSLT Maps. Diese können anschließen in den Azure Integration Account geladen werden und beliebig oft in verschiedenen Logic Apps genutzt werden, um Dateien zu prüfen oder diese umzuwandeln.

Überwachung und Nachverfolgung von EDI Nachrichten 

Mit der Micosoft Operations Management Suite können die Nachrichten, welche über eine Logic App verarbeitet wurde genau überwacht und nachverfolgt werden. Sie bietet eine kompakte Übersicht über den Status aller Nachrichten, sowie eine detaillierte Ansicht pro Übertragung.

Zusammenfassung 

Kurz zusammengefasst bedeutet dies, in der heutigen Zeit ist es ein wichtiger Bestandteil das alle Daten überall sind wo Sie benötigt werden. Das betrifft die interne sowie die externe Übertragung von Daten.

Mit den Azure Logic Apps bietet Microsoft eine kompakte, leistungsstarke und kostenorientierte Plattform an, welche alle Bereiche des EDI abdeckt. Darunter fällt die Erstellung selbstdefinierter Arbeitsabläufe, der Validierung von Daten und der Überwachung und Nachverfolgung der Daten. Ein weiterer Vorteil ist, dass jederzeit binnen kurzer Zeit weitere Systeme und Partner angebunden werden können. Für noch mehr Features wird ebenfalls eine Erweiterung für Visual Studio angeboten.

Wann ist ein Umstieg von einem on-prem BizTalk Ser...
Moin, Moin - DATA Passion geht in der Hamburger Ha...

Ähnliche Beiträge

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Sprechen Sie uns an!

Funkfrequenzen

Tel.: +49 (40) 6963816–0
Tel.: +49 (151) 1176898-0
E-Mail: ahoi@datapassion.de

Heimathafen

DATA Passion GmbH
Am Sandtorkai 37
20457 HAMBURG

Data Passion drives your business smarter