ai_480

Über Predictive Analytics und Machine Learning wird heute in dem geschäftlichen Alltag oft diskutiert. Auch wenn die Begriffe für Viele etwas abstrakt klingen, ist es sehr spannend, welche Probleme heute Predictive Analytics und Machine Learning für die Industrie und die Geschäftswelt lösen können.

Zunächst eine kurze Begriffsklärung bzw. Erklärung:

Wir haben einige Szenarien kurz zusammengefasst, welche wir bei unseren Kunden immer häufiger wahrnehmen und umsetzen:

Haben Sie eigene Ideen aus dem Predictive-Kontext, lassen Sie uns sprechen und Ihre Ideen im Rahmen eines PoCs ausprobieren. -> Kommen Sie auf uns gerne zu <-!

 

Folgendes müssen Sie beachten

Die Analyse und die Rückschlüsse daraus sind nur so gut, wie die Datenqualität der Roh- bzw. Basisdaten. So beginnt alles bereits bei einer erfolgreichen Datenintegration. Dieser Punkt muss bei Ihrem Projekt ernsthaft beachtet werden.

Denken Sie daran, dass z.B. die IT-Systeme innerhalb der Vertriebsabteilung (z.B. die ERP-Systeme), meistens etwas älter sind und Daten anders behandeln als die neuen Marketing-Tools, die Sie kürzlich im Unternehmen eingeführt haben, um Kundenreaktionen im Netz zu analysieren. Eine weitere Herausforderung sind z.B. die Maschinen- und Sensordaten draußen im Feld, welche je nach Hersteller eine spezielle Einbindung erfordern.

Bei der heterogenen Datenintegration im Predicitve-Kontext müssen Sie auf jeden Fall "Klarschiff" machen! Dabei können Microsoft Azure Technologien Ihnen helfen, das gewünschte Vorhaben schnell umzusetzen.

 

Die Lösung - Microsoft Technologien und DATA Passion Referenzarchitektur

Der Blick auf die Microsoft Entscheidungsmatrix für Machine Learning Szenarien verrät, dass Sie unter Umständen einen guten Lotsen an Bord oder einen ausgereiften Plan haben sollten ????.

 

Die Crew der DATA Passion hat sich mit der Herausforderung von KI und Datenintegration oft beschäftigt. Als Ergebnis stellen wir unsere Referenzarchitektur (s. Skizze) vor, welche für die meisten Predictive-Szenarien Ihr Lotse sein kann. So lassen sich Ihre Prozesse von den Geräten draußen im Feld über das Machine Learning bis zur Auslösung und Verfolgung der Customer Service Aktionen im CRM oder die Vertriebsaktivitäten im ERP nahtlos integrieren.

 

Um die Herausforderung der „Predictive Szenarien“ mit unserer Referenzarchitektur im Unternehmen zu bewältigen, werden Sie gezielt auf folgende Microsoft Technologien zurückgreifen:

Sollten Sie etwas Starthilfe bei Ihrem Predictive-Vorhaben benötigen oder Fragen zu unserer Referenzarchitektur haben, -> sprechen Sie uns gerne an <-!

 

 

Je nach konkretem Szenario, lässt sich die Architektur etwas vereinfachen oder verändern. Ziel der Architektur ist die nahtlose und optimale Integration der „predictive Prozesse“ in Ihre Unternehmenslandschaft. Denn nur auf diesem Wege lassen sich die Vorteile wie Wirtschaftlichkeit, Umsatzsteigerung und verbesserte Kundenzufriedenheit erzielen, messen und für das Management Ihres Unternehmens veranschaulichen.